Hier nun die wichtigsten Informationen und Spielregeln für die Teilnahme an unserem Angebot, den Theorieunterricht auch online zu absolvieren.

 


1. Für die Teilnahme musst Du bei uns in der Fahrschule angemeldet sein und Du hast den Grundbetrag bereits einbezahlt.
Hier kannst Du dich anmelden.

 

2. Die Verbindung zu euch stellen wir über das bekannte Tool Zoom her.
Es gibt die Möglichkeit das Programm auf dem PC/Mac zu installieren oder die entsprechende App zu nutzen.

Mit dem herunterladen der Software bzw. der App akzeptierst Du die Datenschutz-Richtlinien von Zoom.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und wie wir damit umgehen findest Du unterhalb dieses Textes.
Die Anmeldung bei Zoom muss mit dem richtigen Vor- und Zunamen durchgeführt werden. 

 

3. Wir empfehlen für die Teilnahme unbedingt einen PC oder mindestens ein Tablet zu benutzen.
Ein Headset ist sicherlich sehr hilfreich.
Du musst dich mit Kamera und Ton anmelden!
Ein Smartphone bitte nur im äußersten Notfall benutzen.
Für eine ausreichende und störungsfreie Datenübertrag sollte unbedingt eine Verbindung per W-LAN oder besser per LAN Kabel genutzt werden.

 

4. Zur Überprüfung deiner Identität halte bitte deinen Ausweis oder Reisepass bereit.
Ein anderes Dokument kann leider nicht akzeptiert werden.

 

5. Wir geben die Termine für den Onlineunterricht hier bekannt.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Buchung über diese Seite möglich.
Buchungen können nur akzeptiert werden, wenn eine Anmeldung zu einer Fahrerlaubnis in unserer Fahrschule vorhanden ist und der Grundbetrag einbezahlt wurde.

 

6. Zugang zum Unterricht:

Du erhältst per E-Mail eine Meeting-Nummer und einen Zugangscode. 
Diese ermöglichen Dir den sofortigen Zugang zum virtuellen Fahrschulraum.

Für evtl. Fragen zum Zugang stehen wir bis 15 Minuten vor Beginn des Unterrichts per Telefon oder WhatsApp zur Verfügung.

Bitte melde dich  etwas früher an, um noch die Ausweiskontrolle vor dem Unterricht durchführen zu können.
Beim Betreten des virtuellen Fahrschulraum sind zunächst alle Teilnehmer stumm geschaltet.
Eine Chat-Funktion ist aktiv.

Wir werden für die vorgeschriebene Dokumentation deiner Teilnahme einen Screenshot von Dir mit dem Ausweis machen.
Solltest Du an dieser Stelle wegen Datenschutz Sorgen haben, dann verzichte besser auf eine Teilnahme.

Deine Kamera muss während des gesamten Unterrichts eingeschaltet sein, um eine permanente Anwesenheitskontrolle gewährleisten zu können.

Weiterhin wird der Unterricht über Zoom aufgezeichnet und auf unserem PC in der Fahrschule gespeichert. Dies ist für eine etwaige Kontrolle der Überwachungsbehörde vorgeschrieben.

 

7. Mit der Teilnahme am Online-Unterricht akzeptiert der Fahrschüler automatisch unsere Verhaltensregeln sowie die Datenschutz-Richtlinie von Zoom.

 

8. Eine erfolgreiche Teilnahme an einer Online-Unterrichtslektion kann nur bestätigt werden, wenn über den gesamten Zeitraum von 90 Minuten eine Internetverbindung bestanden hat und die Kamera ständig eingeschaltet war.

 

Ja, es sind viele Informationen und Spielregeln, für die wir allerdings nicht die Verantwortung tragen. Sie wurden uns mit der Erlaubnis zur Auflage gemacht.
Lasst uns bitte gemeinsam diese große Chance nutzen!

Download
Datenschutzhinweise der V3. GmbH zur Nutzung von Zoom als Tool für Online-Unterricht
Datenschutzhinweise V3. GmbH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB