"Wir wollen nicht nur als die Besten der Besten gelten.
Wir wollen vor allem die Einzigen sein, die das tun, was wir tun."

Liebe Fahrschüler, liebe Besucher,
leider überschlagen sich gerade die Ereignisse durch die
CORONA-KRISE.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat mitgeteilt, dass ab

Dienstag, 17. März 2020,
alle Fahrschulen in Baden-Württemberg nicht mehr in Theorie und Praxis ausbilden dürfen.

Wie lange wir von dieser Verordnung betroffen sind, ist aktuell noch völlig unklar.
Wie gesagt, es betrifft alle Fahrschulen in Baden-Württemberg und inzwischen in fast allen anderen Bundesländern.
Diese Entscheidung unserer Landesregierung trifft uns wie ein Schlag ins Gesicht.
Doch wir müssen, in Anbetracht der Situation und für die Gesundheit von uns allen diese sehr drastische Maßnahme akzeptieren.
Nach überstandener Krise sind wir natürlich sofort wieder voll umfänglich für euch da.
Für viele Fragen von euch haben wir etwas weiter unten eine
Rubrik mit FAQ eingerichtet.
Bitte passt gut auf euch auf!

 

 

  Hallo!

Schön, dass Du uns besuchst.


Mein Name ist Volker J. Bläsius.

Als Geschäftsführer und Fahrlehrer aus Leidenschaft darf ich Dich, auch im Namen meines großartigen Teams, ganz herzlich begrüßen.
Zwei Damen im Büromanagement, zwei Fahrlehrerinnen und acht Fahrlehrer freuen sich auf Dich!
Zu Beginn möchten wir Dir gerne einen ersten Überblick darüber geben, welche außergewöhnlichen Angebote Dich auf dem Weg zu Deinem Führerschein erwarten.
Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Dir,

 

Volker J. Bläsius


FAQ zur Corona-Krise und wie wir als Fahrschule V3.

damit umgehen

  • Q: Wird nach der Krise die Fahrschule V3. wieder den Betrieb aufnehmen?
  • A: Zunächst und ganz wichtig: Die Fahrschule V3. GmbH ist nicht insolvent. Uns wurde, wie allen anderen Fahrschulen in Baden-Württemberg und inzwischen fast allen anderen Bundesländern auch, von der Landesregierung verboten Fahrschüler in Theorie und Praxis auszubilden. Durch unsere wirtschaftliche Stärke sind wir in der Lage, diese schwierige Phase durchzustehen. Sobald die Verordnung ausgesetzt wird, werden wir sofort wieder am Start sein.
  • Q: Ist der 4. Fast-Lane-Kurs komplett abgesagt? 
  • A: Ja.
  • Q: Findet der spezielle Motorradunterricht am 25. & 26.03.2020 statt?
  • A: Nein.
  • Q: Wann finden die nächsten Theorieunterrichte statt?
  • A: Wir haben hier unseren Plan für das erste Halbjahr 2020. Alle Angaben ohne Gewähr und in Abhängigkeit, wie sich die Corona-Krise weiter entwickelt. 
  • Q: Kann ich Übungen auf dem Drive-Easy Simulator fahren?
  • A: Da wir die momentan notwendigen Hygienestandards nicht erfüllen können, sind bis auf weiteres keine Buchungen des Drive-Easy möglich. 
  • Q: Kann ich dann anstelle des Drive-Easy gleich mit realen Fahrstunden beginnen?
  • A: Nein.
  • Q: Ist die Fahrschule wie gewohnt geöffnet?
  • A: Nein. Wir sind ab sofort nur noch per e-Mail oder ausschließlich per WhatsApp unter  0157 7405 7326 erreichbar. Diese Nummer ist nur für WhatsApp!
  • Q: Finden praktische Fahrstunden statt?
  • A: Nein.
  • Q: Wann finden wieder B96-Kurse statt?
  • A: Aktuell können wir dazu keine verbindliche Aussage treffen.
  • Q: Kann ich wegen diesen verschärften Regeln der V3. GmbH die Fahrschule wechseln?
  • A: Ein Wechsel zu einer Fahrschule mit einem weniger verantwortungsvollen Umgang mit dieser Krise ist natürlich möglich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrschule V3. GmbH. Wir bitten jedoch zu bedenken, dass alle Fahrschulen vor den gleichen Herausforderungen stehen, dies jedoch oft nicht so offen kommunizieren.
  • Q: Bleibt ein bestehender Ausbildungsvertrag mit den beim Abschluss des Vertrags gültigen Preisen über die Corona-Krise hinaus gültig?
  • A: Ja. Die im Ausbildungsvertrag genannten Preise bleiben gültig, egal wie lange uns diese Krise beschäftigen wird.
  • Q: Finden die Prüfungen durch den TÜV wie gewohnt statt?
  • A: Es finden keine Prüfungen durch den TÜV mehr statt.
  • Q: Was kann ich tun, wenn ich am Telefon der Fahrschule niemanden erreiche?
  • A: Unser Büro ist zum Schutz unserer Mitarbeiter komplett geschlossen. Wir bitten dafür um Verständnis. Deshalb haben wir zusätzlich eine Mobilnummer eingerichtet. Diese dient jedoch ausschließlich für die Kommunikation per WhatsApp. Bitte sende Deine Nachricht an: 0157 7405 7326. Wir werden so bald wie möglich antworten.

Neu und ab sofort möglich:
Wir stellen die Klasse B196 vor.

 

Was seit vielen Jahren in anderen europäischen Ländern üblich ist, hat nun endlich auch in Deutschland Einzug gehalten.


Ab sofort ist es für Besitzer der Fahrerlaubnis Klasse B möglich,

wenn sie mindestens 25 Jahre alt und seit 5 Jahren im Besitz der Klasse B sind,

z.B. einen Roller mit Automatik und Elektroantrieb bzw. jedes Motorrad der Klasse A1 zu fahren. 

 

Fahrzeuge dieser Klasse sind in der Motorleistung auf 125 cm³ und 11 kW (15PS) oder vergleichbarem Elektroantrieb begrenzt. 
Diese Zweiräder stellen eine hervorragende Alternative zu einem PKW dar.

 

+ keine Parkplatznot

+ geringe Unterhaltskosten

+ ein zügiges Mitschwimmen im Verkehr ist garantiert

+ als Elektroroller oder Elektromotorrad ausgesprochen umweltfreundlich

und mit jeder Menge Fahrspaß.

 

Deine Fast Lane zum Spaß auf zwei Räder mit B196

 

Die Voraussetzungen:
Eine Teilnahme an 4x90 Minuten klassenspezifischer Theorieunterricht

Fahrpraktische Übungen von 5x90 Minuten.

Es ist weder eine theoretische noch eine praktische Prüfung abzulegen.

 

Diese Ausbildung bieten wir zur Einführung zu einem Festpreis

in Höhe von nur 499,- Euro an. 

Sollte für eine sichere Handhabung des Motorrads die Mindestanzahl von 5x90 Minuten fahrpraktische Übungen nicht ausreichen und weitere Fahrstunden erforderlich werden, dann gelten unsere Fahrstundenpreise für die Motorradklassen.

Siehe hier 


 

Deine Zeit ist sehr wertvoll!

Wir verstehen das.
Deshalb kannst Du bei uns, und für den Raum Offenburg nur bei uns, innerhalb von nur 7 Tagen alle Theorieunterrichte besuchen.

Sieben Wochen oder sieben Tage...

Du hast die Wahl.
Bitte klicke hier für alle Informationen. 


Dein Geld ist sehr wertvoll!

Wir verstehen das.
Deshalb haben wir für Dich drei unterschiedliche und einmalige  Angebote für den Autoführerschein entwickelt.

Bitte klicke hier für alle Informationen.


 

Du möchtest gerne  die Freiheit auf zwei Rädern erleben?
Wir helfen Dir dabei. 
Bei einer Erweiterung musst Du bei uns nur 5 Abende für die Theorie "opfern".
Bitte klicke hier für alle Informationen.


 

B96 und BE bei V3. 

Ganz egal ob Du mit dem Wohnwagen in Urlaub fahren oder mit einem Anhänger Deine Pferde transportieren möchtest:
Ein Anhängerführerschein B96 oder BE kann Dir dabei sehr behilflich sein.


Bitte klicke hier für alle Informationen.


 Unser Büro-Team ist von Montag bis Freitag immer in der Zeit von 10.30 bis 17.30 Uhr persönlich für Dich da.
Elvira und Sabine freuen sich auf Dich.
In dieser Zeit sind wir natürlich auch telefonisch erreichbar.

Bitte sehe uns nach, dass wir, bei hohem Besucheraufkommen in der Fahrschule, nicht immer sofort das Telefon abnehmen können.
Unsere Adresse:
Lange Straße 41, 77652 Offenburg,

direkt neben der Post im Zentrum.



Mit nur einem Klick zur  Hotline für Deinen neuen Führerschein:


Du kannst uns gerne Deine Nachricht / Anfrage auch über dieses Formular zukommen lassen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

Deine Ausbildung zum Autoführerschein beginnt hier.

Auf unserem "Drive Easy".
Den Motor abwürgen...und...
ganz viel Spaß dabei!
In den vergangenen  vier Jahren haben über 2.000 (!) Fahrschüler dieses für Offenburg einmalige Angebot genutzt.
Bitte klicke hier für alle Informationen.


Darf es etwas unglaublich innovatives und außergewöhnliches sein?
Dann empfehlen wir Dir unsere

Bitte klicke hier für alle Informationen.


Alles, wirklich alles perfekt im Überblick 

auf Deiner ganz persönlichen Webseite.
Bitte klicke dazu einfach auf das Bild und logge Dich mit Deinen Daten ein:



Auch das noch ;-)